• it
  • en

Wählen Sie Ihr Reiseziel

1. Land

2. Provinz

3. Bezirk

4. Zone

i
i

Ramsau am Dachstein

Suche Unterkünfte in: Österreich / Steiermark / Liezen / Ramsau am Dachstein
« Zurück zur Liste

Österreich

Länderinfo

Beschreibung

RAMSAU AM DACHSTEIN
… ist eine naturparkähnliche Hochfläche am Südfuße des Dachsteins
– einem Balkon gleich – hoch über dem Ennstal.
Ramsau am Dachstein – Die Ferienlandschaft auf 3 Ebenen (860 bis 2.996 m)
Ramsau am Dachstein liegt am Fuße des höchsten Berges der Steiermark, dem Dachstein. Das
Hochplateau befindet sich in südexponierter Lage auf etwa 1.000 bis 1.300 Metern Seehöhe. Die
Ferienlandschaft auf drei Etagen (Hochplateau, Almgebiet, Dachstein Gletscher) erstreckt sich über 18
Kilometer Länge und vier Kilometer Breite und liegt balkonartig 400 Meter über dem Ennstal.
Das Almengebiet auf ca. 1.700 bis 1.900 Metern Seehöhe bietet herrliche, leichte
Rundwandermöglichkeiten für die gesamte Familie. Urlaubern in der Almenregion bietet sich bei ihren
Unternehmungen ein wunderbarer Panoramablick über die Schladminger Tauern und das Ennstal.
Das hochalpine Ganzjahresskigebiet am Dachsteingletscher (2.700 m) lädt ein zum
Gletscherwandern, Langlaufen, Boarden und Skifahren und ist ein begehrtes Sommertrainingszentrum der
Nordischen Weltelite! Die Südhänge des Dachsteinmassives sind Ausgangspunkte hochalpiner Wanderund
Klettertouren und zählen zu Österreichs Klettersteiggebiet Nr. 1.
Familien finden in der atemberaubenden Bergkulisse perfekte Bedingungen vor: Attraktionen wie der
Forest Park Waldhochseilgarten, Kinder- und Jugendklettersteige, Freizeitpark Ramsau Beach, Dachstein
u. v. m. machen den Urlaub in Steiermarks pferdereichster Gemeinde zum einmaligen Abenteuer!
Inmitten der unverwechselbaren Bergwelt, gelebter Tradition und Gemütlichkeit lassen sich die Sorgen
des Alltags schnell vergessen. Das vielseitige Sportangebot in der Natur belebt den Körper gleichermaßen,
wie die Sinne: So wird der Luftkurort Ramsau am Dachstein „Die Quelle deiner Kraft!“
Die Vorzüge der Feriengemeinde Ramsau am Dachstein liegen in der landschaftlichen Schönheit und
Unverwechselbarkeit („Ferienlandschaft auf 3 Etagen"), einer ausgewogenen Beherbergungsstruktur mit
familiärer Gastlichkeit, einem vielfältigen Freizeitangebot im Sommer wie im Winter und einem
reichhaltigen Kultur- und Veranstaltungsprogramm.

DIE QUELLE DEINER KRAFT
Der Ort, wo die Stärke wohnt!
Wer kennt dieses Gefühl nicht: Leere Batterien, nichts wie Ausbrechen wollen aus dem Alltag, wenn die
Energie erlahmt und die innere Kraft immer schwächer wird? Und dann die tiefe Sehnsucht aufkommt,
sich an einen Ort zurückzuziehen, auszuspannen, sich zu regenerieren und wieder aufzutanken? Ein Ort,
der diese Sehnsucht stillt, ist
Ramsau am Dachstein – „Die Quelle deiner Kraft“.
So wie sich in Ramsau am Dachstein die vermeintlichen Gegensätze von Berg und Wasser vereinen, so
versammeln sich hier auch Ruhe und Aktivität zugleich. Die Besonderheit des Ortes am Fuß des
höchsten Berges der Steiermark liegt in der Kombination von Natur, Sport, Bewegung und Fitness.
Aber auch die „Bioniere“ der Ramsau mit ihrem speziellen Kulinarium, Glaube, Wellness, Ruhe und
die typisch steirische Herzlichkeit werden hier ganz groß geschrieben.
Mit dieser Philosophie sollen sich all jene angesprochen fühlen, die ihre Kraftreserven inmitten des
unverwechselbaren Bergpanoramas des Luftkurortes auftanken wollen. Im Vordergrund des Konzeptes
steht die körperliche Aktivität, auf eine Weise, die dem Gast Vitalität, Fitness, Gesundheit, Selbstvertrauen
und Glück bringen soll. „Aktive Wellness“ steht dabei für einen angenehmen Ansatz bei Bewegung und
Fitness, immer mit der Integration der Naturschönheit von Ramsau am Dachstein.
Die Tourismus- und Freizeitregion Ramsau am Dachstein punktet ganz besonders mit „aktiver
Erholung“. Der Schwerpunkt liegt ganz deutlich auf Erholung durch Natur. Durch ein ganzheitliches
Konzept sollen Aktivitäten in der freien Natur im Einklang mit Körper, Geist und Seele zur völligen
Entspannung bei den Touristen führen.
Ramsau am Dachstein, eine Oase der Kraft, inmitten der spektakulären Bergwelt des Dachsteingebirges.
Das ist der richtige Platz, um Körper und Geist zu stärken. Nicht zuletzt ist Ramsau am Dachstein auch
jener Platz, wo Olympiasieger und Weltmeister immer wieder Kraft und Kondition tanken, um
Höchstleistungen vollbringen zu können.

Die Ferienlandschaft auf 3 Etagen:
a) Ramsau am Dachstein ist ein 18 Kilometer weites, vier Kilometer breites, südexponiertes
Hochplateau (1.000-1.300 m) mit weiten Verebnungsflächen. Der Ort liegt balkonartig rund 400
Meter über dem Ennstal und ist eine typische Streusiedlung mit mehreren Ortsteilen. Es bietet eine
ausgewogene Beherbergungsstruktur mit 3 bis 4*-Hotels, Gasthöfen, Pensionen, Privatzimmern,
Appartements/Ferienwohnungen, Bauernhöfen, zwei Campingplätzen und Schutzhütten, die
durchwegs als Familienbetriebe geführt werden!
b) Das Almgebiet (1.600-1.900 m) bietet viele Wandermöglichkeiten (im Sommer wie im Winter),
herrliche Aussichtspunkte sowie zahlreiche Hütten. Es ist auch ein ideales Frühjahrskigebiet mit
Panoramapisten und Skiabfahrt/Skiweg auf das Hauptplateau.
c) Das hochalpine Ganzjahresskigebiet am Dachsteingletscher (2.700 m) umfasst vier Liftanlagen, 15
bis 20 Kilometer gespurte Gletscherloipen (Sommertrainingszentrum), einen Snowboard-Funpark,
den Dachstein Sky Walk und (neu!) den Dachstein Eispalast sowie ein Panoramarestaurant. Der
Gletscher ist Ausgangspunkt hochalpiner Wander- und Klettertouren.
Der Hohe Dachstein ist mit 2.996 m der höchste Berg der Steiermark
und der Nördlichen Kalkalpen.

WINTER IN RAMSAU AM DACHSTEIN
Ramsau am Dachstein – Auf der Sonnenseite des Winters!
Zu keiner Jahreszeit ist die Landschaft ursprünglicher als im Winter. Traumhafte Loipen und Pisten an
weiß-glitzernden Skibergen lassen das Herz jedes Wintersportlers höher schlagen. Romantische
Winterwanderwege führen hin zu den herzlichen Gastgebern von Ramsau am Dachstein. Die herrliche
Winterfrische auf 1.000 bis 2.700 Metern Höhe beleben Körper und Geist. Als größte
Tourismusgemeinde der Steiermark bietet der Luftkurort eine Top-Infrastruktur und ein Angebot,
von dem praktisch jeder Langläufer, Alpinskifahrer, Snowboarder und Tourengeher begeistert ist.
Durch die begünstigte Lage
hoch über den Nebelfeldern
ist das Ramsauer Plateau so
ausgerichtet, dass ihm die
Sonne von früh morgens bis
spät am Nachmittag lacht.
Aufgrund seiner Höhenlage
ist Ramsau am Dachstein
auch ein besonders
schneereiches und
schneesicheres Skigebiet. Mit
den majestätisch
anmutenden Felswänden der
Dachsteinsüdwände
erscheint Ramsau als eine
Landschaft, die einem
fabelhaften Wintermärchen
entsprungen ist.
Dieses Angebot spricht für sich:
Kaum ein Wintersportort kann mit so einem breiten Angebot aufwarten wie Ramsau am Dachstein:
- Internationales Nordisches Zentrum
- 150 Km klassische Loipen
- 70 Km Sport- und Skatingloipen
- NEU: Kinderlanglaufpark
- Höhenloipe am Dachstein-Gletscher
- Insgesamt 16 Liftanlagen mit Höhenskigebiet Dachstein-Gletscher (2.700 m)
- 860 Pistenkilometer und 270 Liftanlagen im Skiverbund amadé
- Österreichs sonnigste Skipisten in der Skiregion Ramsau
- Kalis Winterwelt – Kinderskiwelt
- Österreichs Touren Eldorado Nr. 1
- 40 Pferdeschlitten-Gespanne
- 70 Km Pferdeschlittenwege
- 70 Km Winterwanderwege
- Top Ski- und Langlaufschulen
- Beleuchtete Nacht-Rodelstrecke
- Biathlon Übungsplatz
- „Skisprung für jedermann“
- Forest Park Indoor Erlebnispark
- Bade-Paradies und Sauna-Oase
- 2 Reithallen
- und noch vieles mehr!

BIATHLON UND SKISPRINGEN

Biathlon für Jedermann/-frau
„Ich schieß und schieß und schieß und schieß - und es ist immer noch alles schwarz!“ Christoph Sumanns
Interview nach der Olympia-Biathlon Staffel mit Silber für Österreich (Vancouver 2010) begeisterte:
„Dann bin ich gelaufen wie eine angeschossene Milchkuh.“ Nana. Wir wollen gar nicht wissen, wie sich
angeschossene Milchkühe fühlen.
Aber: Interesse geweckt? Sie
können sich ab sofort selbst als
Biathlet versuchen. Testen Sie
Ihre Treffsicherheit mit
Kleinkaliber-, Luftdruck- oder
Lasergewehren und finden Sie
zwischen dynamischen Langlauf-
Einheiten den optimalen Puls
und Rhythmus zum Schießen.
Die Trainer bringen Ihnen die
richtige Atem- und
Schießtechniken bei. Und am
Ende des Tages Sie hoffentlich:
Ich schoss und schoss und schoss
– und alle Scheiben waren weiß!
Kurse bieten die Ramsauer
Langlaufschulen an.
Skispringen Schnupperkurse
Im Winter 2010/11 können Skisprungbegeisterte ihre ersten Eindrücke in der Sportart Skispringen
erfahren. Mehrmals im Winter bietet die Skisprungschule Ramsau entsprechende Möglichkeiten im Skisprungstadion in der Ramsau am Dachstein an. Mit
eigenen Alpin Skiern werden innerhalb von 3 Stunden Einblicke in die Skisprungtechnik gewährt. Im
Vordergrund stehen dabei der Spaß und die Gewissheit, die Skisprungschanze sicher zu bewältigen.
Aber auch zweitägige Kurse werden geboten. In kleinen Schritten lernen die Teilnehmer wichtige Grundbegriffe in Bezug auf Materiallehre, Imitationstraining und der Sprungtechnik. Das Skisprungmaterial wird auf jeden
Einzelnen angepasst und von der Skisprungschule zur
Verfügung gestellt. Langsam werden die
Skisprungbegeisterten mit dem Bewegungsablauf unter fachkundiger Aufsicht vertraut gemacht, damit die später folgenden Sprünge sicher verlaufen können.

LANGLAUFEN – 220 KM LOIPENNETZ

Langlaufen – Sport für die Seele
Eine der gesündesten und ältesten Sportarten der Welt begeistert immer mehr Menschen: Langlaufen ist beliebt wie nie zuvor.
Wunderschöne Landschaften und gut gespurte Loipen laden zu einem ganz besonderen Wintervergnügen ein. Ramsau ist hier eine Top-Destination:
Steigen Sie ein in jene Loipen, auf denen 1999 die Nordische Familie um den Weltmeistertitel gekämpft hat.
Auf dem 220 Kilometer umfassenden Loipennetz von Ramsau am Dachstein – davon 70 km Sportund
Skatingloipen – erleben sowohl Spitzensportler als auch Genusslangläufer Snow-Wellness auf den
Spuren der Weltmeister. Zentraler Ausgangspunkt des Nordischen Sportangebote ist das
Langlaufstadion in Ramsau Ort mit eigenem Testcenter.
Ramsau am Dachstein lässt mit verschiedenen Höhenlagen und sämtlichen Schwierigkeitsgraden
für Langläufer keine Winterwünsche offen! Dass im Umfeld der 13 Loipenkreise mehr als 80
Einkehrmöglichkeiten angeboten werden, rundet die „Nordic Winter Fitness“ genussvoll ab.
Besonderer Höhepunkt für alle aktiven, sportlichen und dynamischen Gäste ist die Nachtloipe im
Langlaufstadion in Ramsau Ort, die täglich bis 21 Uhr beleuchtet ist.
Technisch auf dem neuesten Stand:
Beschneiungsanlagen zählen wie in jedem Skigebiet längst zum Standard. Permanent erfolgt auch in
Ramsau am Dachstein eine Anpassung an den modernsten Stand der Technik. Neu im Langlaufwinter
2008/09 war die Loipenbeschneiung: Eine neue Beschneiungsanlage ermöglicht es, jenen
Kompaktschnee der für ein perfektes Angebot notwendig ist, auf Depot zu produzieren. Ein Ausbau in
den kommenden Jahren ist vorgesehen.
NEU: Der Kinder Langlaufpark soll die
jüngsten Loipenflöhe spielerisch zum
Langlaufsport hinführen.
Kinderland-Figuren, Torbögen, Wippen,
Brücken und kleine Schanzen bringen Spaß
beim Erlernen der richtigen Technik. Durch
den kleinen Stangenwald begleitet dich der
Langlauflehrer sicher hindurch oder du
versuchst es auf eigene Faust. Die gesamte
Langlaufausrüstung kann selbstverständlich
vor Ort geliehen werden.

KALIS MÄRCHENHAFTE WINTERWELT
Ein gänzlich neues und wahrlich einzigartiges Skierlebnis wartet heuer auf die Besucher von Kalis
Winterwelt in Ramsau am Dachstein! Kali, das Drachenmaskotten des Ortes, begleitet symbolisch alle
Stationen des Erlebnisses. Auf den Liften und Pisten werden Märchen erlebbar gemacht und die
Pistenflöhe haben somit viel Spaß beim Erlernen der richtigen Techniken.
Mit einem Gesamtkonzept, das Kunst und
Wintersport vereint, werden hier Kinder und
Erwachsene gleichermaßen unterhalten. Jedem
einzelnen Lift von Kalis Winterwelt wurde ein
märchenhaftes Thema gewidmet, das durch sehr
viel Kreativität und einem Blick durch
Kinderaugen gestaltet wurde.
Der Zauberlift beispielsweise führt zu fünf
aufwendig gestalteten überdimensionalen
Steinköpfen, genannt Eisklotte, Tannendreher,
Ernstwich & Blasebüh sowie Doppelschlau, die
eine ganz besondere Geschichte erzählen, und so
in andere Welten entführen.
Besonders spannend wird es für Kinder in Kalis
Winterzauberwelt, wenn man vom Pistenfloh zum
Höhlenforscher wird: In die Adlerhöhle fahren
wir nämlich mit unseren Skiern und lauschen dort einem Adlermärchen. Bei der Kristallhöhle heißt es:
Schier abschnallen, und rein in die Höhle. Dort erzählt Kali die Geschichte von der Bergkristallkönigin.
Den Kindern bietet sich hier die Gelegenheit, ihren
Träumen freien Lauf zu lassen. Holztafeln entlang des
Liftes bzw. der Piste erzählen ebenfalls wunderschöne
Geschichten.
Aber der Winterzauber wird den Kindern nicht nur
akustisch und visuell näher gebracht. Die Skilehrer in der Ramsau zeigen den Kindern ihre Zaubertricks
und verführen sie damit spielerisch, z.B. zum richtigen alpinen Verhalten auf den Pisten, zum richtigen Pflugfahren oder Parallelfahren. Die leichten Abfahrten der Skiregion Ramsau am Dachstein sind geradezu prädestiniert für Anfänger und Kinder jeden Alters und können ohne Schwierigkeiten befahren werden. Für eifrige Kinder haben sich die „menschlichen Ramsaurier“ einen besonderen Anreiz ausgedacht: Als Belohnung wartet ein Kali-Stoff-Ramsaurier auf dich.
Einen Besuch in Kalis Winterwelt sollte sich
niemand entgehen lassen.

Kalis Kinderschneefeste:
Jede Woche veranstalten die Ramsauer Skischulen
Kinderschneefeste mit Kali dem Ramsaurier: mit
Nachtskilauf, Fackellauf, Musik und Show!

SKI ALPIN – DAS SKIGEBIET FÜR FAMILIEN
Österreichs sonnigste Ski-Wiesen
Die Region von Ramsau am Dachstein ist vom Schneereichtum westlicher Wetterströmungen begünstigt
und es wird vom majestätisch anmutenden Dachstein abgeschirmt, mit dem gegen Süden hin sich weit
ausdehnenden Hochplateau, das von der Natur so ausgerichtet ist, dass es von der Sonne von früh bis
spät erhellt wird.
Auf diesem natürlichen Sonnenbalkon befinden sich die „sonnigsten Skiwiesen Österreichs“ und lassen
den Skiurlaub hier zum Wohlfühlurlaub werden. 16 Liftanlagen am Hochplateau und am
schneesicheren Dachsteingletscher begeistern alle Skifahrer und Snowboarder. Die Skiwiesen am
Hochplateau sind besonders für Anfänger ein ideales Gebiet. Der Rittisberg oder die Höhenpisten am
Gletscher sind dann die nächste Stufe hin zum Profi-Carver. Wem
dieses Angebot noch nicht genügt, der ist nur eine Skibus-
Viertelstunde entfernt vom uneingeschränkten Pistenvergnügen:
Ramsau am Dachstein, als Mitglied des Skiverbundes Amadé,
bietet seinen Gästen insgesamt 860 Pistenkilometer mit 270
Liftanlagen zum Hinunterwedeln mit nur einem Skipass!
Ski-alpin auf einen Blick
• Einzigartige bunte Kinder-Winterspielwiese mit dem Highlight
„Kalis Winterwelt“ (ab 1.100 m)
• Rittisberg-Skigebiet (1.500 m) mit Österreichs längster
Märchenabfahrt (3 km) und Naturrodelbahn (nur nachts,
beleuchtet)
• Almskigebiet Türlwand für Sonnenskilauf und Firngenuss (bis
1.700 m)
• Ganzjahresskigebiet Dachstein-Gletscher: Pisten, Langlauf,
Boarderpark und großes Skitouren-Spektrum (bis 2.700 m)

WINTERWANDERN – DER TRAUM VON NATUR PUR!
Zu keiner Jahreszeit ist die Landschaft ursprünglicher als im Winter: Schneebedeckt und sanft
fügt sich die Landschaft zu einem ruhigen Bild. Bizarrer Raureif formt in die Wälder
Zauberwelten. Überall in der Landschaft glitzern geheimnisvolle Lichter und blitzen Eiskristalle.
Wenn in den Wäldern die Schneedächer schimmern oder gleißender Firnschnee in der Sonne glänzt, dann
ist dies ein bewegendes Natur-Erlebnis, dem vor allem die Wanderer am nächsten kommen: ob zu Fuß,
mit Schneeschuhen oder auf Langlaufskiern.
Ramsau am Dachstein bietet mit seiner 3-Etagen-Landschaft ideale Voraussetzungen dafür. Insgesamt
70 Kilometer markierte und ständig präparierte Winterwanderwegen stehen für bereit: Leichtes
Wandern am sonnigen Plateau mit vielen gemütlichen und urigen Einkehrmöglichkeiten. Für
Konditionsstärkere eigenen sich die Wanderwege auf den tief verschneiten Almen.
Winterwandern, das ist Winterromantik,
die auf märchenhafte Weise Herz und Seele
eines jeden zu erfassen vermag!

Quelle: Tourismusverband Ramsau

Homepage besuchen


Liezen

Der Bezirk Liezen liegt im nördöstlichen Teil der Steiermark.

Die einzigartige Natur, wie etwa das Dachsteingebirge, ladet Sie ein traumhafte Augenblicke zu genießen.

Sommer:

Erkunden Sie Liezen zu Fuß oder mit dem Rad. Zahlreiche gut markierte Wander- und Radwege stehen zur Verfügung, sodass Ihrem Aktivurlaub nichts im Weg steht.

Winter:

Es erwarten Sie zahlreiche Skigebiete! Das Angebot reicht von einfachen Pisten für Anfänger über etwas kniffligere Abfahrten für Fortgeschrittene. Am Abend geht es weiter mit Apres Ski! Na, neugierig geworden?

Steiermark

Wandern:

Vom Gipfel zum Apfel

Es ist die Kombination aus Bergen, Wäldern, Gebirgsgewässern, die uns erwartet. Es ist der Facettenreichtum zwischen Dachstein, Hochschwab und Weinland, der es ausmacht. Das alles gibt uns Kraft. Geist, Körper und Seele werden eins. Urlaub in der Steiermark, das ist Kontrast zwischen dem alpinen Norden mit seinen Bergseen, Almen und Berghütten und den sanften, Hügeln rund um Wein, Apfel und Kürbis im Süden.

Gastlichkeit, mitten auf der Alm

Wandern, die Natur genießen, einkehren – das ist die schönste Form, die Steiermark zu entdecken. Wandertouren, die uns von Hütte zu Hütte führen, oder die Hütte als Ziel eines erlebnisreichen Tages – das ist es, was der Wanderer besonders schätzt. Die Steiermark bietet einfach mehr: Grüne, üppige Almwiesen, seltene Alpenblumen und ein erstklassiges Bergpanorama. Und das zwischen Dachstein und Weinland.

Radfahren:

Die Steiermark erfahren

Worauf haben Sie Lust: mit dem Rad einen Gipfel stürmen? Oder mit der Familie durchs Thermenland radeln? Wollten Sie den Murradweg und den Ennsradweg schon immer ganz durchfahren – oder auf Etappen bereisen? Warum nicht? Die Steiermark hat ein dermaßen vielfältiges Radwegenetz, dass kein Wunsch offenbleibt.

Golfland Steiermark - Die schönste Art sich durchs Leben zu schlagen...

Dass das Grüne Herz Österreichs kräftig für den Golfsport schlägt, lässt sich nicht übersehen. 24 harmonisch in die Natur eingebettete Golfplätze repräsentieren zwischen Norden und Süden, zwischen Dachstein und Weinhügeln, die steirische Vielfalt.

Das Panorama wechselt von gigantischen Bergriesen zu sanft gewellten Hügelketten, die Luft von der frischen Almbrise zum beinahe mediterranen Flair, das „Rahmenprogramm“ vom unberührten Naturgenuss zum Kulturerlebnis. Die Plätze selbst sorgen für sportliche Herausforderung entlang hügeliger Bahnen, breiter Fairways, anspruchsvoller Wasserhindernisse und schneller Greens. Dazwischen überzeugen die heimischen Gastgeber mit kulinarischem Einfühlungsvermögen, interessanten Greenfeeangeboten und attraktiven Urlaubspauschalen. Die steirischen Golfschulen, -akademien und Übungsanlagen beweisen Kompetenz und Größe. Kurz, Anfänger wie Könner entdecken im Golfland Steiermark zwischen März und November Herz und Leidenschaft für die „Suche nach Weite“.

Ski alpin

Sportlich, romantisch, köstlich

Die Skiregionen machen im Winter mit ihren Seilbahnen und Sesselliften, Kinderliften, Nachtpisten und Rodelbahnen aus dem Grünen Herz Österreichs ein schneeweißes. Die Top Skigebiete warten mit allen Extras wie auch – wenn Frau Holle einmal auf Urlaub ist - den modernsten Beschneiungsanlagen auf. Die kleinen, aber feinen liegen etwas abseits des großen Rummels und versprühen den ursprünglichen Charme der Steiermark.

Langlaufen
In der Steiermark

Tief verschneite Landschaften, glasklare Bergluft und traumhafte Panoramen. Man spürt seinen Körper und findet seinen persönlichen Rhythmus. Man genießt die Stille und atmet auf. Stress und Hektik hinter sich lassen, Vitalität und Ausdauer stärken. Aus seinem Urlaub in Österreich mehr machen und die einzigartigen Naturlandschaften der Steiermark erkunden. Die Qualität der mit dem Loipengütesiegel ausgezeichneten Langlaufregionen und -hotels laden zu einem unvergesslichen Urlaub ein!

Wellness und Beauty

„grüne“ Energieschübe

Entspannen & Verwöhnt werden im Grünen Herz Österreichs. Die steirischen Wellness- & Beauty-Profis setzen dabei auf ganzheitliche Energieschübe für Körper, Geist und Seele. Dazu zählen neben gesunden auch kulturelle, unterhaltsame und kulinarische Ideen.

Produkte

Echt und unverfälscht.

Konstante Qualität auf höchstem Niveau ist ein Markenzeichen der Produkte aus der Steiermark.

Egal ob Fleischwaren, Schinkenköstlichkeiten, fangfrische Fische, frisch-saftig-steirische Äpfel, Grünes Gold oder edler Wein - was im Grünen Herz Österreichs gehegt und gepflegt wird, läßt Genießer-Gaumen jubeln.

Advent

KOMMST DU BALD, LIEBES CHRISTKIND?
Advent in der Steiermark, nirgendwo ist Stille fröhlicher und schöner…



Advent in der Steiermark. Das ist HERZlichkeit, das ist Tradition,

das ist Fröhlichkeit, Einkehr, das ist die schönste Zeit im Jahr.

Kommen Sie zu uns…

Quelle: Steirische Tourismus GmbH

Info

Urlaubsland Österreich - Die Richtige Wahl!
Österreich bietet ihnen alles was Ihr Herz höher schlagen lässt und das zu jeder Jahreszeit:
Sommer:
Bevorzugen Sie einen Wanderurlaub und wollen Sie die einzigartige Bergwelt der Alpen erkunden, oder bevorzugen Sie einen gemütlichen Urlaub in der Nähe eines der unzähligen Seen.
Winter:
Das Angebot reicht von Skiurlaub auf den Alpen, bis zum erholsamen Welnessurlaub. Eizigarbiete, schneeverschneite Landschaften warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Frühling:
Sobald der Schnee verschwindet und erwacht die Natur in einem fabenprächtigen Schauspiel.
Kunst & Kultur in einer der zahlreichen Städte warten darauf Sie in ihrem Bann zu ziehen.
Herbst:
Ob bei einer der zahlreichen Städereisen, die Kunst und Kultur oder Einkaufsspaß bieten oder ob Sie die herrlichen Farbenspiele erkunden wollen, die die Natur in dieser Jahreszeit hervorbringt, das Urlaubsparadies Österreich ist die Richtige Wahl.

Interaktive Wanderkarte

Interactive

Wanderkarte bestellen

Map

Links