• it
  • en

Wählen Sie Ihr Reiseziel

1. Land

2. Provinz

3. Bezirk

4. Zone

i
i

Bad Hindelang

Suche Unterkünfte in: Deutschland / Bayern / Oberallgäu / Bad Hindelang
« Zurück zur Liste

Deutschland

Länderinfo

Beschreibung

Wanderbares Schauspiel
Sommer oder Winter -
wer wandern will, findet das ganze Jahr ideale Verhältnisse vor:

Eine 6er-Sesselbahn zum Iseler und die 8er-Gondelbahn zum Imberger Horn, das Hindelanger Bergführerbüro, geführte Wanderungen - da bleiben keine Wünsche offen. Interessant für Vielwanderer: Das Bad Hindelanger Wanderabzeichen. Tragen Sie einfach Ihre gewanderten Stunden in Ihren Ausweis (erhältlich in der Gästeinformation) ein und Sie können bei uns ab einer Wanderzeit von 25 Stunden das Wanderabzeichen erwerben. Bei einer Gesamtzeit von 500 Stunden winkt sogar die "Goldene Tanne".

Die Fahrt mit den Bad Hindelanger Bergbahnen bringt Sie so richtig in die Höhe. Von dort öffnet sich die herrliche Aussicht auf majestätische Berge oder tief hinab ins Tal. Genießen Sie ein Sonnenbad in entspannender Ruhe oder eine gesellige Runde im Bergrestaurant. Und wenn Sie müde geworden sind, bringt Sie die Bahn wieder bequem nach unten.

Die Umlauf-Gondelbahn in Bad Hindelang ist die erste 8er-Gondelbahn Deutschlands und besticht durch hohen Komfort, sowohl beim leichten Ein- und Ausstieg als auch beim Transport Ihrer Sportgeräte. Moderne Gondeln bringen Sie schnell und wettergeschützt direkt zur Bergstation, idealer Aussichts- und Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen. Und wenn Sie zum ersten Mal in Bad Hindelang sind, bietet die Bahn die beste Gelegenheit, Ihr Urlaubsgebiet noch am Ankunftstag bequem und übersichtlich von oben kennen zu lernen.

Bequem auf den Iseler:
Die neue Iseler-Bahn erschließt von Oberjoch aus ein vielfältiges Wander- und Tourengebiet bis hinein ins Tannheimer- und Hintersteiner Tal. Ein komfortabler Aufstieg nicht nur für leichte Familienwanderungen sondern auch anspruchsvolle Touren auf die höchsten Gipfel des Allgäus. Naturbegegnungen, hochalpine Ausblicke sowie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten garantieren herrliche Bergerlebnisse.

und weiter...
Rund um Bad Hindelang warten weitere Bergbahnen auf Sie: Nebelhorn- und Fellhornbahn, Söllereckbahn, Kanzelwandbahn, Alpspitzbahn, Hörnerbahn und viele mehr.


Nordic Walking - auch im Ferienland Bad Hindelang

Nordic Walking ist ein revolutionäres Bewegungskonzept. Es ist ein Ganzkörpertraining, das nicht nur für Aktive- und Leistungssportler geeignet ist, sondern vor allem auch für Sportneu- und Wiedereinsteiger.

Bei dieser Sportart werden fast alle der ca. 650 Muskeln des menschlichen Körpers beansprucht, da durch den Stockeinsatz auch die gesamte Oberkörpermuskulatur in das Training einbezogen wird.
Nordic Walking ermöglicht ein sanftes Wellness-Training in niedrigen Pulsfrequenzen ebenso wie das High-Impact-Workout.

Da es extrem schonend den gesamten Bewegungsapparat trainiert, ist es ideal für Personen mit Gelenk- und Rückenproblemen, übergewichtige und ältere Menschen und Personen mit Herz- und Kreislaufschwäche. Auch dient es als Ausgleichstraining für Leistungssportler.

In Bad Hindelang wurde zur Ausübung dieser Sportart der Heilklima Nordic Fitness Park geplant und ausgeschildert. Insgesamt stehen Ihnen hier 12 Nordic-Walking-Strecken mit einer Gesamtlänge von 105,8 km zur Verfügung. Verschiedene Strecken können abgekürzt oder durch Kombination mit einer anderen Strecke erweitert werden. Die Routen sind in drei Kategorien eingeteilt und komplett beschildert.
Die Schwierigkeitsgrade gehen von leicht (blau), über mittel (rot) bis schwer (schwarz).


Mountainbiking im Ferienland Bad Hindelang
Mountainbiker finden hier genau das, was sie suchen - vielleicht sogar mehr.

Das Wegenetz ist hervorragend ausgebaut und bietet für jede Herausforderung die optimale Strecke. Die abwechslungsreichen Möglichkeiten umfassen jede Menge Touren unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads und für Freeride-Fans den Bikepark.

Wer's lieber Downhill möchte...

... dem können wir nur den neuen Bike-Park an der Hornbahn Hindelang empfehlen. Auf nicht weniger als drei ausgewiesenen Routen plus zwei Parcours können ambitionierte Freerider insgesamt 12km in verschiedenen Schwierigkeiten mit jeweils 523m Höhenunterschied geniessen. Jeder kommt auf seine Kosten. Nicht-Profis empfehlen wir, sich langsam in der Schwierigkeit zu steigern: vom yellow course zum green course. Nur für absolute Spitzenfahrer ist der black course zu empfehlen.
Zum Start geht's ganz lässig mit der 8er-Gondelbahn.
An der Bergstation lädt Euch ein herrliches Panorama und die Sonnenterrasse zu einem Boxenstopp ein, bevor es "bergab" geht.
Der Dirtpark an der Talstation der Bahn ist als spektakulärer Rundkurs angelegt. Der Höhenunterschied ist relativ "gering": die Kicker und Jumps sind bis zu 3m hoch. Der Park ist auch unter "extrem" einzustufen. Neben der obligatorischen Schutzkleidung ist auch höchste Konzentration gefordert!
Kinder finden ihren Spaß im Kinderparcours gleich neben dem Dirtpark.


Skifahren im Ferienland Bad Hindelang
Märchenhafte Winter im Allgäu und traumhafte Pistenverhältnisse. Es hat sich herumgesprochen - bei Skifahrern und Carvern:

Anspruchsvolle Abfahrten für Spezialisten, sanfte und leichte Pisten für Familien. Hier bei uns kommen Sie garantiert in Schwung!


Langlaufen
Märchenhafte Winter im Allgäu und traumhafte Pistenverhältnisse.

Über 80 km Loipen sind ein wahrer Wintertraum für jeden Langläufer.

Mit der 8er-Gondel-Hornbahn hoch hinauf und den herrlichen Ausblick auf die verschneite Landschaft genießen. Im Anschluss dann auf einer der drei 3,5 km langen Rodelbahnen rasant bergab fahren. Das ist Rodelspaß pur im Ferienland Bad Hindelang. Eine der Abfahrten ist steiler und geeignet für sportliche Rodler, die anderen beiden sind auch sehr gut mit Kindern befahrbar. Auch wenn man keinen eigenen Schlitten hat, muss man nicht auf dieses Vergnügen verzichten. An der Talstation der Hornbahn gibt es 200 Rodel zum Ausleihen.

Quelle: Gästeinformation Bad Hindelang/Allgäu

Homepage besuchen


Oberallgäu

Sommer im Oberallgäu

Gesunde Luft, glitzernde Berg- und Wasserwelten, Wälder und Weiher machen Ihre Ferien im oberen Allgäu zur Frischekur. Die körperliche Fitness wird hier im Einklang mit der Natur gestärkt...

Wandern und Bergsteigen im schönen Oberallgäu in Bayern

Sanfte Hügel, schroffe Berge - die Allgäuer Alpen. Kaum eine Landschaft gestaltet die Fortbewegung auf zwei Beinen interessanter, faszinierender, abwechslungsreicher.

Doch was ist das Schönste an unseren Bergen? Stille, majestätische Höhen, ein blutroter Sonnenuntergang über dem Hochvogel, anschmiegsame, sanft grüne Grasbuckel, die unendliche Weite des Alpenpanoramas oder schlicht die reine, frische und klare Luft?

Gleich, welche Beweg (ungs)gründe Sie ins Laufen bringen, im oberen Allgäu sind alle vier Jahreszeiten für eines geschaffen: In freier Natur Dinge wahrzunehmen, die sonst der Alltag überschattet.


Nordic-Walking / Walking
Ein Trendsport geht am Stock, besser an zwei Stöcken! Was vor acht Jahren als Trainingsmethode für den nordischen Skisport begann, bewegt inzwischen quer durch Europa Millionen von Menschen aller Altersgruppen.

Doch Nordic, respektive Walking hat im Allgäu viele Gesichter. Die drei Klimazonen machens möglich. Grundsätzlich liegt die Walking-Technik, salopp ausgedrückt, irgendwo zwischen Wandern und Joggen.

Im Wogging drückt sich die „schwergewichtige“ Variante aus. Mit kleinen Hanteln oder Gewichtsbändern wird die Belastung im Oberkörper-Bereich gesteigert.

Hill-Walking beschreibt zügiges Gehen im ansteigenden Gelände und hat eine intensivere Herz-Kreislauf-Beanspruchung zur Folge.

Power-Walking zeichnet sich als die schnellste Version des Walkings, ohne in das wettkampfbekannte „Gehen“ zu verfallen, aus.

Body-Walking ist mit Walking nahezu identisch. Jedoch wird hier mehr Wert auf die Wahrnehmung der Umgebung, den meditativen Reiz, gelegt.

Dem Walking und Nordic Walking gehen inzwischen eine Vielzahl von Allgäuerinnen und Allgäuern nach. Professionell und ganz privat. Zudem hat sich in der Walser Nachbarschaft ein Nordic Walking Center mit Mastertrainer etabliert. Daraus resultiert eine sportliche Mischung zwischen Gesundheitsaspekten und Trainingseffekten für die ganze Region. Nordic-Walking entlastet den Körper um bis zu 30 % gegenüber herkömmlichem Gehen, die Oberkörpermuskulatur wird zusätzlich trainiert, Gelenke werden entlastet und die günstige Pulsfrequenz steigert die körpereigene Fettverbrennung.

Doch der größte Vorteil des Nordic-Walking liegt in seiner leichten Handhabung. Alters- und größenunabhängig kann jeder in sportlicher Wander- oder Joggingkleidung und ebensolchem Schuhwerk teilnehmen. Testen Sie selbst, welche Variante Ihnen am nächsten ist und auch nach den Ferien im Allgäu zu Hause umsetzbar bleibt.

Radeln & Biken im Allgäu

Erstaunlich facettenreich drehen sich im Allgäu die Räder rund um Freizeitvergnügen, Naturgenuss und sportliche Höchstleistungen. Freiheit atmen, Weite spüren, Bewegung und Entspannung erleben in autofreien Gebirgstälern und an plätschernden Flussläufen. Über alle Berge zu neuen Konditionshöhen aufbrechen, grenzenlos kraftvoll in die Pedale treten.

Bike-Park in Bad Hindelang

Im Bike-Park Bad Hindelang können Sie auf 3 ausgewiesenen Routen insgesamt 13 Freeride-km in verschiedenen Schwierigkeiten genießen. Der Höhenunterschied der Abfahrten beträgt jeweils 523 m.

Hier kommt jeder auf seine Kosten. Nicht-Profis empfehlen wir, sich langsam in der Schwierigkeit zu steigern vom Yellow course zum Green course. Nur für absolute Spitzenfahrer ist der Black course zu empfehlen. Im Kinderparcour können die Bikerkids spielerisch Technik erlernen.

Als Neuheit wurde im Blackcourse parallel eine Northshorestrecke eingebaut. Im auch neuen Dirtpark im Tal, können sich die Biker noch vollens austoben.


Golfregion oberes Allgäu...
...viel mehr als ein paar Löcher in der Landschaft

Ohne Löcher kein Golf. Und so haben die Allgäuer 99 in den Boden gebohrt. Seit 2004 sind 36 dazu gekommen (Golfplatz Oberallgäu, Bolsterlang, Oberstaufen). Dann sind es zusammen 117. Golfer, die nicht nur den Ball mit möglichst wenigen Schlägen versenken, sondern auch noch den Naturgenuss mitnehmen wollen, sind in der Golfregion oberes Allgäu genau richtig. Golf inklusive Bergpanorama macht einfach Spaß. Überzeugen Sie sich selbst.

Ballonfahren im Allgäu
Steigen Sie ein und heben Sie ab. Gleiten Sie lautlos über die Allgäuer Berge und entdecken Sie das Allgäu und Kleinwalsertal aus der Vogelperspektive. Lassen Sie sich von der Aussicht verzaubern und erleben Sie die verschneite Winterwelt der Alpen.

Iglu, Iglu, Iglu...
Schon mal ein Iglu selbst gebaut? Nicht so richtig? Wir zeigen Euch, wie man ein Iglu nach Eskimo-Technik mit Schneesäge und Schaufel baut. Unsere Iglu-Basisstation erreichen wir meist mit Schneeschuhen. Wer dann noch in seinem selbst gebauten Iglu übernachten möchte, wird dies als ganz besonderes Erlebnis mit nach Hause nehmen...

Natur & Landschaft auf der Spur...
Die einzigartige Landschaft des Allgäus ganz aus der Nähe entdecken ist ein besonderes Erlebnis. Zu Fuß oder auf Ski geht's auf Entdeckungstour: Besonderheiten des Bergwaldes im Winter erkunden, Pflanzen und Knospen erforschen, Spuren im Schnee enträtseln, Witterungsanpassungen der Natur entdecken und Naturzusammenhänge erfahren, von denen sich die Bauern seit Jahrhunderten leiten lassen.

Skispringen im Allgäu
Einmal Adler sein - und das im WM-Stadion in Oberstdorf! Für Firmen, Gruppen und Jedermann - außergewöhnlicher geht es nicht! Skisprung-Workshop oder Skisprung Aktion-Tower sind so konzipiert, dass ALLE mitmachen können, die ein wenig Skifahren. Also - rauf auf die Schanze und eigene Grenzen überwinden...

Quelle: Oberallgäu Tourismus Service GmbH

Bayern

Bayern - der Mittelpunkt Europas!

Entdecken Sie ein traditionsreiches Urlaubsland, das allerlei zu bieten hat.

Das Alpenvorland mit dem höchsten deutschen Gipfel - der Zugspitze - lädt Sie ein unvergessliche Ferientage zu jeder Jahreszeit zu verbringen.

Wer kennt es nicht - Skispringen in Oberstdorf! Das Alpenvorland bietet Ihnen traumhafte Wintertage, das Angebot reicht von Skifahren oder Snowboarden, über Schneeschuhwandern bis hin zu Welnesstagen in einem der zahlreichen TOP ausgestatteten Hotelanlagen.

Info

Deutschland - Du Urlaubsland!

Urlaub in Deutschland könnte abwechslungsreicher kaum sein. Von der Nordsee bis zum Alpenvorland, von kulturell höchst interressanten Städtereisen bis zum alljährlichen Oktoberfest in Bayern reicht das Angebot.

Ob Sommer oder Winter, ob Badeurlaub oder Skiurlaub in Deutschland können Sie all das und noch vieles mehr erleben.

Interaktive Wanderkarte

Interactive

Wanderkarte bestellen

Map

Digitale Regionenkarte

Interactive

Links